Aktuelles zur Begegnungsstätte Café Hoffnung

ein Update im Zusammenhang mit der vorübergehenden Schließung ab 11.11.2021

Link zur Website:  www.cafe-hoffnung.de

Dankbar schauen wir auf die letzten 4 Monate zurück, in denen wir unsere Begegnungsstätte endlich öffnen und wirkliche Begegnung mit den Menschen ringsum leben durften. Es war eine Zeit, in der wir als Team Erfahrungen sammeln konnten und dabei auch enger zusammengewachsen sind. Die gemeinsamen Dienste in immer unterschiedlicher Konstellation sind uns besonders hilfreich, denn man lernt sich gegenseitig besser kennen. Auch  hat das Team personell noch einmal Zuwachs bekommen. Das ist uns eine große Freude. Wir merken, wie Gott immer wieder am Wirken ist und uns jederzeit zur Seite steht - egal ob personell, finanziell oder bei immer wieder neu zu klärenden Fragen und Problemen. Was für ein Geschenk!

Von Juli bis Oktober haben ungefähr 400 Gäste unsere Begegnungsstätte besucht. Ein bunter Mix von Einzelbesuchern bis zu großen Gruppen, forderte unser Team immer neu heraus. Das Wichtigste dabei ist aber, dass die Menschen dankbar sind, dass es diesen Ort gibt. Mit tiefer Dankbarkeit durften wir immer wieder von Besuchern hören, dass sie gerade in dieser Zeit Kontakt und Gespräch suchen und das bei uns finden können, dass sie die besondere Atmosphäre dieses Ortes spüren und genießen. Genau das war und ist von Anfang an unser Anliegen! Deshalb sind wir besonders traurig, dass wir nun erneut schließen müssen, denn der Grundgedanke des „Café Hoffnung“ ist es, jedem Menschen offen zu begegnen und niemanden auszuschließen. Das ist in der derzeitigen Situation so einfach nicht mehr möglich.
Ungeachtet dessen werden wir für telefonische Gespräche, Seelsorge oder auch Begegnungen in der Natur weiterhin für jeden Einzelnen erreichbar sein. Kontaktieren Sie uns zu den bekannten Öffnungszeiten Dienstag, Donnerstag sowie jeden 2. und 4. Sonntag im Monat jeweils von 14:00 – 17:30 Uhr unter Tel.: 0163/3694038 oder in dringenden Fällen unter Tel.: 0152/53178789. Oder nutzen Sie die Kontaktmöglichkeiten auf unserer homapage unter www.cafe-hoffnung.de

Wir bitten Sie, uns und unserer Begegnungsstätte weiterhin im Gebet zu unterstützen. Vielleicht auch zu überlegen, ob Sie unser Team noch mit verstärken können. Dankbar sind wir ebenfalls für die vielen Sponsoren, die uns finanziell bis heute unterstützt haben. Herzliche Segensgrüße!
Ihr Team vom Café Hoffnung, bleiben Sie wohlbehütet!

Gern nehmen wir auch weiterhin Spenden entgegen. Ansprechpartner und Bankverbindung findet ihr nachfolgend. Die Pfarramtskanzleien können diesbezüglich auch angefragt werden.

Unsere Bankverbindung:

Ev.-Luth. Kirchgemeinde Meinersdorf  

Bank für Kirche und Diakonie eG – KD-Bank

IBAN DE 68 3506 0190 1640 3000 15

Verwendungszweck: Café Hoffnung

 

Ansprechpartner:

G.+ M. Nestler, Tel. 015253178789

W. Pechstein, Tel. 017622905486

M. Meischner, Tel. 015221910974

 

Wir danken herzlich für alle Unterstützung!                      Das Team der Begegnungsstätte "Café Hoffnung"